English
Deutsch

Allgemein
EVE Einstellungen
Minen
Drohnen
Absicherung
Auto-Login
» EVE Einstellungen
Minen
Erweitert
Einstellungen
Einstellungen
MiningBot v1.20.05
MiningBot v2.17.01
Autopilot v1.00.03
MB Tweaker v1.00
Sprachdateien
Beta Versionen
Passwort anfrage
Daten ändern
Email

News:

08.08.2016 - MiningBot v2.17.01 (YC118.7 v14.06)

23.06.2016 - MiningBot v2.17.00 (MAY 2016 v14.05)

25.04.2016 - CITADEL (v14.03) - MB1 + MB2 weiterhin kompatibel

Mehr...

  • Zuerst die Grafikeinstellungen von EVE wie auf dem Bild einstellen.

    Besonders wichtig sind hier dass eingestellte Fixierte Fenster und die Auflösung von 1024x768

    Anschließend mit "Anwenden" die Einstellungen übernehmen.

  • Die restlichen Optionen wie auf den Screenshots einstellen.

  • Hier besonder auf das Farbschema "Dunkle Materie" und der Transparenzregler auf 0 (links) achten.

  • Jetzt die Standardpositionen der Fenster wiederherstellen.

  • Das Fenster "Ausgewähltes Objekt" durch einen Doppelklick einklappen. Die Übersicht rutscht dadurch automatisch höher.

    -
  • Das "Personen & Positionen" Fenster in die linke-obere Ecke schieben. Anschließend das Fenster so schmal ziehen wie es geht.

    Die höhe des Fensters richtet sich nach euren Bookmarks. Es kann bis ganz an den unteren Bildschirmrand vergrößert werden.

  • Nun das Chatfenster links an die Übersicht, bündig an der Unterkante deder Übersicht setzen. Durch das Chatfenster wird der laderaum ausgerichtet.

    Zieht jetzt das Laderaumfenster so in die entstandene Ecke, dass alle Kanten Bündig mit dem Chat- und Drohnenfenster sind. Dann den Index einklappen.

    Die Fenster "Ausgewähltes Objekt", "Übersicht" und "Drohnen" dütfen nicht transparent sein. Sollte dies der Fall sein, durch klicken auf den "Toggle Window" Button entpinnen.

    Dadurch verlieren die Fenster ihre Transparenz.

    -
  • Den Gegenstandshangar nun unter dem Laderaumfenster positionieren. Ebenfalls darauf achten das die linke unt rechte Kante bündig zum Laderaum sind. Die untera Kante so ziehen, dass es bündig mit den Stationsdiensten ist.

  • Bei den "Verknüpfungen" die Funktion "Erzladeraum des aktiven Schiffs öffnen" auf "STRG-Q" stellen. Die Verknüpfung "Personen und Positionen öffnen" auf "STRG-E". Die Verknüpfung "Inventar" auf "STRG-T"

  • Im Weltall nun die Übersichtseinstellungen öffnen und den Button "Alles abwählen" drücken.

    Nun "Station" und die Asteroiden-typen die abgebaut werden sollen aktivieren.

  • Die Übersicht nach Entfernung Aufsteitgend sortieren. Damit der naheste Asteroid immer oben steht..

  • Als letztes müsen nun Lesezeichen erstellt werden zu denen das Schiff fliegen kann zum abbauen

    Zuerst muss ein Lesezeichen der Station erstellt werden in welcher das Erz abgeladen wird. Dieser muss vom Typ "Station" sein.

    Für die Abbau Lesezeichen nimmt man am besten ein Shuttle oder ein anderes sehr schnelles Schiff und fliegt zu den Asteroidengürteln.

    Die taktische Ansicht kann hier sehr hilfreich sein um den Bookmark so zu erstellen dass möglichst viele Asteroiden in der Reichweite des Lesezeichens sind.

    Die Reichweite von normalen MiningLasern liegt bei etwa 10km und bei StripMinern etwa 15km.

    Die Lesezeichen müssen so sortiert sein dass die Station als erstes steht und direkt im Anschluss die Positionen in den Asteroidengürteln kommen.

  • Das Endresultat sollte dann so aussehen

    (Zum vergrößern klicken)

     

Get Firefox

GMT: 19:55:57

Tranquillity: Offline

Impressum    | Lizenzinformationen    | Haftungsauschluss

Schmetz IT Solutions © 2006-2018